Header
26 Juni 2004
Ach ja: und wenn hier jemand bei einem großen Bekleidungsvertriebshaus tätig ist ... bitte, bitte - stellt das Unkleidungskabinensystem endlich auf englische Verhältnisse um. Dafür die dämlichen Einzelkabinen gegen Großkabinen wechseln. Dann fällt das Anstehen weg. Erster Vorteil. Zweiter Vorteil: Ich muss mich in öffentlichen Gebäuden nicht immer ausziehen oder mir mehrere Schichten Klamotten übereinander anziehen und dann Unbeteiligte bitten, dass sie mir doch bitte wieder aus dem Oberteil helfen, weil ich leider feststecke. Alternativ kaufe ich den halben Laden leer und muss den viertel Laden am nächsten Tag leider zurück bringen. Das spart doch Arbeit für alle. Also habt Verständnis.

kostenloser Counter Check Page Rank