Header
11 August 2004
Ein großartiger Tag! Die ersten neun Stunden im neuen Job und dann noch mal vier im Alten. Im Neuen musste ich heute herausfinden, was SIPOs sind. SIPOS sind, Zitat, die Männer in den gelben Westen, die untätig im Gleis stehen, während andere in orangenen Westen dort arbeiten. Die Orangenen müssen v.a. kräftig sein, die Gelben wach. Dies lässt bei mir den Wunsch entstehen, ein SIPO zu werden. Ich könnte sehr gut und wach in einer gelben Warnweste im Gleisbett stehen und kräftig gebaute Männer bei der Arbeit beobachten. Nach der Arbeit hab ich dann so viel Schokoladeneis mit Kunsterdbeersoße zu mir genommen, dass ich dies bis 2009 nicht mehr tun muss. Auf dem Weg zur U-bahn, fragte mich ein Punk: Hast Du mal ein Paar Cent? Da ist mir aufgegangen warum ich den Penner an meiner Station so hasse. Er sagt: Haben Sie mal ein Paar Cent? Also bin ich auf dem Absatz umgekehrt und hab ihm drei Euro gegeben. Da war wahrscheinlich mein Geiz gebrochen und als zufällig eine Fahrradrikscha vor mir stoppte und ein Paar Touristen ausspuckte, überredete ich meinen Mitbewohner dieses Vehikel statt der muffigen U-Bahn zu nehmen. So fuhren wir im albernen Businesslook durch das laue, abendliche Berlin. Der Fahrtwind war angenehm und noch mehr hat mir gefallen, wie der kleine Mann sich vor uns abstrampelte. Ich habe ein schwarzes Herz.

kostenloser Counter Check Page Rank