Header
17 Februar 2005
Die ganze Zeit zerbreche ich mir den Kopf, wie man eine Hochzeitsfeier machen kann ohne hinterher arm zu sein. Jetzt hab ichs! Wir nehmen einfach Eintritt. Verwandte 60 € pro Nase, Bekannte und Kollegen 40 €, Freunde 30 € und die Trauzeugen kommen für sage und schreibe 20 € rein. Bei einer Verteilung 16, 34, 48 und 2 nehmen wir 3.800 € ein. Wir sagen dann: Eintritt statt Geschenke und natürlich kennen wir nur gut erzogene Menschen, die sich schämen würden ohne Geschenk zu kommen. Also nehmen wir ein Paar Tausend Euro ein UND bekommen Geschenke. Zu den Hoch-Zeiten von "Samstag Nacht" hätte man dazu - gefickt eingeschädelt! - gesagt.

kostenloser Counter Check Page Rank