Header
21 Februar 2005
Mein zweitschönstes Berlinale-Erlebnis (das erste kommt morgen mit Foto): In der Mittagspause sitze ich im Balzac am Potsdamer Platz und trinke Latte Macchiato. Mir gegenüber, am gleichen Tisch eine überschminkte, total aufgedrehte Pute um die zwanzig. Vermutlich wäre sie mir nie aufgefallen, wenn die Farbe ihres Schals sich nicht so furchtbar mit der Farbe ihres Oberteils gebissen hätte und sie nicht ununterbrochen übertrieben laut gewiehert hätte. Ich habe sie aus Versehen wohl mal angeschaut, denn nach einiger Zeit beugt sie sich genervt nach vorne, verdreht die Augen und sagt: Ja, Mann! Du brauchst gar nicht fragen. Ich bin's! Ich schaue sie sehr überrascht mit der Intelligenz eines Wiederkäuers an: Ich bin's? Sie: Ja Schnepfig bläst sie Luft aus ihren Backentaschen. Wir schauen uns schweigend an. Sie: Wasn jetzt? Willste ein Autogramm oder warum schaust Du so doof? Ich: ??? Willst Du vielleicht ein Autogramm von mir haben? Ich muss lachen. Keine Ahnung, wer das war. Vermutlich ein MTV-Häschen oder ähnliches. Dumm für sie dass ich keinen Fernseher habe.

kostenloser Counter Check Page Rank