Header
25 Februar 2005
Wie sieht ihre ideale Vorstellung eines Wochenendes aus? Ich stehe um 6.30 h auf, trage vier Stunden Kisten und auseinandergeschraubte Möbelstücke vom 2. Stock in einen Transporter. Dann fahre ich 5-6 Stunden nach Kassel, packe noch mehr Kisten in das Auto und fahre weiter nach Wiesbaden. Dort trage ich den ganzen Mist in die vierte Etage und gehe schlafen. Am nächsten Tag fahre ich wieder nach Berlin. Zwischendrin weine ich die ganze Zeit, weil meine allerliebste Busenfreundin, mein geliebter Ex-Mitbewohner, Fernseh- und DSL-Besitzer, Mittagspausenteiler und U-bahnbegleiter so weit von mir wegzieht. Und wer ist schuld? Alle die, die sich weigern Bahn zu fahren! Denn führten sie mehr Bahn, hätten sie meinen Ex-Mitbewohner behalten können. Können sie aber nicht, weil I H R alle Auto fahren müsst.

kostenloser Counter Check Page Rank