Header
17 März 2005
Eben gerade einen Pulk Paparazzi im Augenwinkel gesehen. Schätzungsweise hundert Meter von mir weg, fuhr ein Mensch in Fahrradrikscha und vor ihm gut zwanzig rückwärts rennende Fotografen, die ein wahres Blitzlichtgewitter erzeugten. Ich konnte nicht sehen, wer da belästigt wurde, habe mich aber gefragt, wie lange man wohl als Fotograf arbeiten muss, um sich bei einer solchen Aktion nicht höchst merkwürdig zu fühlen. Nichtsdestotrotz würde ich natürlich gerne wissen, welche bekannte Persönlichkeit ich da fast zu sehen bekommen hätte. Wer Zeitung liest oder fern schaut, möge mir mitteilen, welche Sensation ich verpasst habe.

kostenloser Counter Check Page Rank