Header
04 März 2005
Gestern Abend festgestellt: Ich gehöre 100% in die Zielgruppe: Besitzern eines Damen City-Bike. Die schlauen Füchse wissen nämlich dass Frauen wie ich kein Werkzeug besitzen. Also haben sie es einfach mitgeliefert. So habe ich es in einer fast einstündigen Aktion geschafft die Pedale anzuschrauben. Da stand in der Beschreibung: Rechtes Pedal an die rechte Seite und linkes an die linke Seite. Auf dem Fahrrad stand dann zusätzlich ein "R" für rechts und ein "L" für links. Das fand ich sehr lustig. Das rechte Pedal hatte ich auch ganz fix befestigt. Nur das linke, da drehte ich und drehte ich, aber es wollte nicht halten. Also habe ich noch mal die Bedienungsanleitung gelesen. In der stand: Bitte beachten Sie, dass die beiden Gewinde unterschiedlich sind. Ja toll. Ich kontrolliere also wieder, ob ich r (Pedal) auf R (Fahrrad) geschraubt hatte. Hatte ich. Also versuche ich es wieder links. Aber es ging nicht. Kurz bevor ich in den im Lieferumfang enthaltenen Karton beißen wollte kam mir eine völlig widersinnige Idee. Rechts wird rechtsrum zugedreht und links linksrum. Und siehe da: Es hielt! Da sieht man mal wieder, wie sinnvoll es ist, Psychologie studiert zu haben. Dank meines Studiums habe ich mich in die Sichtweise der Macher des Fahrrads versetzt und versucht mir vorzustellen, wie sie sich Frauen wie mich vorstellen. Hat geklappt. Free Image Hosting at www.ImageShack.us

kostenloser Counter Check Page Rank