Header
19 März 2005
Sandra Bullock, gegen die ich persönlich absolut nichts habe, bekommt jetzt auch einen Stern auf dem Walk of Fame. Da fragt man sich doch, ob es in Hollywood nun Brauch wird, mit Preisen die Abdankung einzuläuten. Goldie Hawn hat immerhin auch noch einen Preis für ihr Lebenswerk erhalten bevor man sie sanft von der Bühne geschoben und im Nichts hat verschwinden lassen. Für was sollte Frau Bullock sonst einen Stern bekommen? Als ich das Plakat für Mr. Undercover 2 gesehen habe, war ich voller Mitleid. Bestimmt denkt sie, der Durchschnittsbürger erkennt nicht - oder zumindest nicht sofort - dass sie am Tiefpunkt ihrer Schauspielkarriere angelangt ist und es jetzt nur noch ums Geld verdienen geht. "Ach, das wird schon niemand merken, dass ich es nur des Geldes wegen tue", denkt die Arme. Ich schweige betroffen.

kostenloser Counter Check Page Rank