Header
11 Mai 2005
Gestern saß ich als Fernsehparasit mal wieder beim gütigen Herrn Nachbarn, als überraschenderweise Herr Johnson bei Herrn Raab auftrat. Ich war begeistert. Hatte ich den guten Mann mangels bewegter Medien doch noch nie komplett gesehen. Als Resümee seines Auftritts lässt sich festhalten: Sehr geehrter Herr Johnson, ihr Auftritt war wenig überzeugend. Ich bin mir sicher, dass Sie die Flip-Flops nur getragen haben, damit ich einen Blick auf Ihre Fußbehaarung werfen konnte. Ich muss Ihnen leider mitteilen, dass diese mir nicht zugesagt hat, obwohl die langen Fußnägel so hervorragend pedikürt waren. Des weiteren bedauere ich es sehr, Ihnen mitteilen zu müssen, dass Sie es nicht in meine persönliche Hitliste der Sexy Five geschafft haben. Es bleibt bei Robbie, Hugh, Heath, Jason und Gert Scobel. Sie können nun, wie Sie es bereits angekündigt haben, mit Ihrer Partnerin ein Kind zeugen und das Singen einstellen. Herzliche Grüße nuf P.S. Auf meine Geburtstagsfeier dürften Sie trotzdem kommen.

kostenloser Counter Check Page Rank