Header
10 Mai 2005
Motiviert durch dem Umstand dass ich es in der Zwischenzeit schaffe, deutlich länger als eine halbe Stunde am Stück zu laufen, bin ich übermütig geworden. Ich dachte mir, so ein Halbmarathon, das wäre doch was. Da sich ein Halbmarathon leider nicht an der Zeit sondern an der Entfernung festmacht und ich meinen Schrittzähler verliehen hatte, musste ich einen neuen Weg finden, Distanzen zu messen. Eine gekennzeichnete Strecke würde vieles erleichtern schloss ich aus der Not. Es gibt z.B. kleine Stadien mit 400 Meter Runden. Für den Anfang nahm ich mir vor 10 km zu laufen. Das macht 25 Runden. Ich laufe also los und just nach ca. 6 Runden habe ich mich verzählt. Egal, 5 waren es bestimmt, ich beginne also erneut die Runden zu zählen. Um es kurz zu machen: Ich habe es leider nicht geschafft 25 Runden zu zählen. Eine andere Lösung musste her. Die fiel mir glücklicherweise gestern im Büro ein. Man nehme einen Stapel Post-its, notiere auf das erste die Ziffer Eins, auf das zweite die Zwei bis man schließlich bei der 25 angelangt ist. Diesen Post-it-Stapel nimmt man dann mit und reißt jede Runde eines ab und wirft es weg. Klappt hervorragend!

kostenloser Counter Check Page Rank