Header
23 August 2005 wahlblogdings
mario sixtus geht ab wie ne rakete, thomas knüwer setzt schon ne flasche ketchup auf einen grimme-preis. mario sixtus und christof wolff feuern texte ins blogdings als ob sie um ihr leben schröben und fotografierten — und das in höchstform:
Mein musikalisches Empfindungsvermögen führt selbständig eine Notabschaltung durch.
ich werde auch versuchen auf den wahl-rumgeblogge-zug aufzuspringen, indem ich — wenn alles klappt — für das wahlblog von den parteitagen aller fünf grossen parteien (cdu, spd, grüne, fdp und rinkspartei) blogge. diesen samstag und sonntag gehts bei der rinkspartei und cdu los, wenn ich, bzw. der der bundesbloggleiter alle akreditierungen zusammenbekommt. mehr demnächst. solange fleissig blogtour lesen. [nachtrag] köstlich, ich sach ja, sixtus in hochform:
Merkel arbeitet sich gerade durch die üblichen Themen (Renten, Bildung, Arbeitslosigkeit), als plötzlich die Kirchenglocken zu läuten beginnen, als hinge Don Camillo persönlich in den Seilen, um Peppones Rede zu stören. An alles hatten die Organisatoren gedacht, nur nicht an den akkustischen Ruf zum Gottesdienst. Merkel ist leicht verunsichert und verfällt in ihr gefürchtetes, monotones Halbsatz-an-Halbsatz-Aufgereihe. Irgendwann haben die Glocken ein Einsehen und verstummen.


kostenloser Counter Check Page Rank